3. August 2021 / sysad

Jahresveranstaltung des Vereins der Freunde und Förderer des IAS (VFIAS)

Am Mittwoch den 28.07. fand die Jahresveranstaltung des Vereins der Freunde und Förderer des IAS (VFIAS) statt. Auch dieses Mal wurde die Veranstaltung im virtuellen Online-Format als Webkonferenz durchgeführt und ermöglichte damit die Teilnahme auch von weit entfernt wohnenden VFIAS Mitgliedern.

Pünktlich um 18 Uhr begrüßte Professor Christof Ebert, der 1. Vorsitzende des VFIAS, alle Anwesenden. Zum Auftakt präsentierte Professor Michael Weyrich die aktuelle Entwicklung des IAS. Anschließend gab Junior-Professor Andrey Morozov ein Resümee über sein erstes Jahr am IAS. Interessant war die folgende Diskussion, wo er die Alleinstellungsmerkmale und damit den Wert des IAS aufzeigte.

Im folgenden Fachvortrag erläuterten László Jakab (CEO Sunstone Ltd., Budapest, Ungarn) und Kai Przybysz-Herz (CEO NAiSE GmbH, Stuttgart) die Möglichkeiten und Potentiale beim Einsatz von Echtzeit-Positionierungssystemen in der Produktion und Logistik.

Highlight war auch dieses Jahr die Verleihung der VFIAS-Preise. Die VFIAS-Preise 2021 zur Auszeichnung herausragender Studienarbeiten wurden an Tim Göhner für seine Bachelorarbeit „Entwurf und Realisierung eines Smart-Home Demonstrators“ und David Kellner für seine Bachelorarbeit „Entwicklung einer Web-basierten Steuerung und Visualisierung für einen Messstand“ verliehen – herzlichen Glückwunsch!

Kontakt und mehr Informationen: https://www.ias.uni-stuttgart.de/institut/freunde_und_foerderer/

 

Zum Seitenanfang