Institut

Service/Info

Leben, was wir lehren,
lehren, was wir forschen,
forschen, was man braucht.

Das Institut für Automatisierungstechnik und Softwaresysteme hat eine fast 80-jährige Tradition an der Universität Stuttgart. Umgeben von einem kreativen Umfeld, im Herzen der Industriemetropole Stuttgart gelegen, verstehen wir uns als Denkwerkstatt, Brückenbauer und Integrationsknotenpunkt. Die Kombination von Automatisierungstechnik und Softwaretechnik zeichnet unser Institut in der Hochschullandschaft aus.

Im Forschungsfokus am IAS steht der Bereich der Automatisierungstechnik. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen sich unter anderem Fragestellungen zur Softwareentwicklung, der Zuverlässigkeit, Sicherheit und Lernfähigkeit von automatisierten Systemen sowie Web- und App-Technologien in der Automatisierungstechnik an. Im Rahmen von Forschungsprojekten arbeiten wir zusammen mit namhaften Forschungsinstituten als auch Industrieunternehmen.

Unseren Studierenden bieten wir am IAS eine wissenschaftlich fundierte, praxisnahe Ausbildung, die sie fit macht für eine internationale Karriere in Industrie oder Wissenschaft. Kooperationen mit Universitäten weltweit ermöglichen Austauschprogramme. Um die Jugend für Technik zu begeistern, engagieren wir uns bei diversen Schüler-Aktionen. Auch eine Ausbildung zum Fachinformatiker bzw. zur Fachinformatikerin kann am Institut absolviert werden.

Im Verein der Freunde und Förderer des Instituts für Automatisierungstechnik und Softwaresysteme (VFIAS) treffen sich ehemalige Mitarbeiter und Studierende wie auch Industrievertreter zum Gedankenaustausch und knüpfen Kontakte.

Als erstes Hochschulinstitut in Baden-Württemberg hat das IAS ein Qualitätsmanagement(QM)-System eingeführt und wurde 1997 für die Bereiche Lehre und Forschung nach der internationalen Norm DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Institutstrailer  (engl)

MAP